Added to cart

Vetus Bugschrauben

Wie wählen Sie die richtigen  Bug - und Heckstrahlruder

Der Windeinfluss

Die Kraft, die der Wind auf das Boot ausübt, wird durch den Winddruck, den Einfallswinkel des Windes und die dem Winddruck ausgesetzte Bootsoberfläche bestimmt. Bei einer zunehmenden Windgeschwindigkeit nimmt der Winddruck im Quadrat zu. Wenn der Wind rechtwinklig auf das Uberwasserschiff stößt, ist die Situation am ungünstigsten. Die Form und die Abmessungen des Überwasserschiffs bestimmen die Windangriffsfläche. Eine "fließende" Form der Aufbauten ist günstiger als eine "eckige" und in dem ersten Falle kann ein Reduktionsfaktor von 0.75 angenommen werden, um die Kraft infolge des Winddrucks zu berechnen.

Der Drehmoment
Der Drehmoment kann berechnet werden, indem man die Windstärke mit dem Abstand (A) vom Angriffspunkt der Windkraft bis zum Drehpunkt des Bootes multipliziert. Um diese komplexe Angelegenheit etwas zu vereinfachen: für die übergroße Mehrzahl der Boote kann, als Faustregel für die Berechnung des Drehmoments, die Windstärke mit der halben Bootslänge multipliziert werden.

Die Schubkraft
Bei der Wirkung einer Bugschraube kommt es nicht so sehr auf die kW oder PS des elektrischen oder hydraulischen Motors an, sondern auf die Schubkraft der Bugschraube. Die nominale Schubkraft wird durch eine Kombination von Motorleistung, Formgebung der Schraube und Leistungsverluste im Tunnelrohr bestimmt. Dazu kommt noch, dass eine zu niedrige Batteriespannung und eventuelle Spannungsverluste wegen zu langen oder zu dünnen Batteriekabel einen negativen Einfluss auf den Wirkungsgrad ausüben. VETUS elektrische Bugschrauben haben eine sehr hohe nominale Schubkraft: 17 - 23 kgf pro kW elektrischer Leistung. Die erforderliche Schubkraft der Bugschraube, um die Windkräfte kompensieren zu können, wird jetzt berechnet, indem man den Drehmoment durch den Abstand (B) zwischen der Mitte des Bugschraubentunnels und dem Drehpunkt des Bootes teilt. Bemerkung: je weiter vorne der Tunnel eingebaut werden kann, desto größer ist der Wirkungsgrad der Bugschraube.